ENERGETISCHE SANIERUNG MIT ERWEITERUNG WOHNHAUS T.,
Eppan (BZ)

Der richtige Weg zu neuer Lebensqualität

BAUHERR Familie T.
LEISTUNGEN Architektonische Planung und Bauleitung, Abrechnung, Energiekonzept, Energetische Berechnungen
STANDORT I – 39057 Eppan (BZ)
BAUZEIT 2008-2009
NUTZFLÄCHE / VOLUMEN 350m² / 1.500m³
ENERGIEKLASSE Klimahaus „A“ (20,5 kWh/m²a)
PARTNERS

Energetische Sanierung und Umgestaltung eines bestehenden Wohnhauses (Baujahr 1984), sowie Schaffung einer neuen Wohnung durch Aufstockung des Gebäudes. Die neue Wohnung im Dachgeschoss wurde nach Passivhausstandard in Holzbauweise errichtet. Die Verwendung von ökologischen Dämmstoffen ermöglichte eine größtmögliche Unabhängigkeit von fossilen Rohstoffen, was auch ein großes Anliegen der Bauherrn selbst war: “Wir wollen unseren Kindern ein nachhaltiges Gebäude hinterlassen“. Verringerung des Heizwärmebedarfs von 150kWh/m²a um 85 % auf 22kWh/m²a.